Jun
22
Do
Extrem! Extrem! 48 Stunden Wanderung am Edersee 2017
Jun 22 um 15:00 – Jun 24 um 15:00

DAS absolute Wanderevent für Extremwalker 2017

 

 

EXTREM EXTREM 2017 vom 22.06.2017 – 24.06.2017 Willingen – Edersee – Willingen 

158 km – 3.700 Höhenmeter – 48 Stunden

DIE HAMMERVERANSTALTUNG 2017!!! Nach dem die Edersee-Touristik bereits zweimal eine sehr erfolgreiche 24-Stunden-Wanderung im Reich der urigen Buchen durchgeführt hat, erfolgt  in 2017 ein absolutes Wander-Highlight:  AKTUELL SIND 130 SUPERWALKER AUCH AUS EUROPÄISCHEN NACHBARLÄNDERN ANGEMELDET (Stand Februar 2017) . BEI 150 TEILNEHMERN IST DAS KONTINGENT ERREICHT. 

Eine der attraktivsten Mittelgebirgslandschaften nördlich der Alpen freut sich auf Europas EXTREM-Wander- Event 2017! Von Willingen im Sauerland zum 27 km langen Edersee und zurück: Zwei Naturparke, ein Nationalpark (UNESCO-Weltnaturerbe), eine Hansestadt und einer der größten Stauseen Europas. Bei diesem erstmalig stattfindenden EXTREM-WANDEREVENT in der Mitte Deutschlands bieten wir allen Teilnehmern eine einzigartige Extremerfahrung für Körper und Geist und zusätzlich eine spektakuläre Naturbühne die ihres Gleichen sucht.

Vorläufige Planung (Änderungen vorbehalten)

geplanter Start: Donnerstag, 22.06.2017, CHECK-IN um 15.00 Uhr im Besucherzentrum Willingen, Am Hagen 10, 34508 Willingen (Upland)

geplante Ankunft im Ziel: Samstag, 24.06.2017 im Besucherzentrum Willingen geplanter Streckenverlauf: Willingen – Goldhausen – Edersee – Goldhausen –Usseln – Willingen

Die Strecke verläuft überwiegend auf den zertifizierten Qualitätswanderwegen Uplandsteig, Diemelsteig, Kellerwaldsteig, Urwaldsteig Edersee und Sauerland Höhenflug. Die geplante Streckenführung der ersten 45 km und von Kilometer 115 bis 158 verläuft durch den Naturpark Diemelsee. Die Streckenführung von Kilometer 45 bis 115 verläuft durch den Naturpark Kellerwald-Edersee und durch Teilgebiete des Nationalpark Kellerwald-Edersee (UNESCO-Weltnaturerbe).

158 Kilometer und Höhenmeter: ca. 3.700 m im Aufstieg und 3.700 m im Abstieg. Stationen: auf der Strecke von 158 km werden in regelmäßigen  Abständen Getränke- und Verpflegungsstationen durch den Veranstalter eingerichtet, zusätzlich werden zwischen Kilometer 80 und 145 Ruhestationen und Wechselstationen für die Kleidung eingerichtet.

Alle weiteren Informationen mit Startgeld, GPX-Daten, Stationen und Stationszeiten, Adressen, Kilometerangaben und Programm folgen zeitnah auf www.wanderabenteuer-edersee.de

 

Veranstalter

Edersee Touristic GmbH (www.edersee.com)

Tourist-Info Willingen (www.willingen.de)

Hansestadt Korbach (www.korbach.de)

Vorläufige Planung Stand 06/2016
Jun
23
Fr
24 Stunden Wanderung im Schwarzwald
Jun 23 – Jun 24 ganztägig

Original Landreisen24-STUNDEN-WANDERUNG 2017

„…Blodere an de Fueß“

auf Hochdeutsch: „…die Herausforderung 24 Stunden wandern!“

Das Lagerfeuer knistert, die Sterne sind zum Greifen nah, die Nacht ist lau und unten in den Tälern herrscht schläfrige Ruhe. Nur oben auf dem Berg halten ein paar wackere Wanderer an den wärmenden Flammen die Stellung. Der heiße Tee dampft aus den mitgebrachten Thermoskannen, Berggeschichten machen die Runde und der Blick geht hinunter ins Tal, wo die Wanderung vor etwa 12 Stunden gestartet ist.

Der Schwarzwald hat vieles zu bieten. Die abwechslungs- und kontrastreiche Landschaft im Dreiländereck bietet kulinarische Leckerbissen, einen Menschenschlag mit harter Schale und weichem Kern und ein Klima, das von verschiedenen Einflüssen geprägt ist. Während einer 24-Stunden-Wanderung durch diese Landschaft lernen Sie nicht nur diese Kontraste, sondern vielleicht auch Ihre eigenen Grenzen kennen. Aber nicht nur die sportliche Leistung, sondern auch das Erlebnis stehen bei dieser Wanderung im Vordergrund. Lernen Sie sich und den ursprünglichen Schwarzwald kennen… Sie werden hinterher stolz auf sich sein. Die Wanderung findet zum sibten male statt. Gestartet wird am 23. – 24. Juni 2017 sowie drei Wochen später am 14. – 15. Juli 2017. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 45 Personen und die Strecke ist je nach Profil jeweils 55 – 70 Kilometer lang und weist zwischen 2.000 und 3.000 Höhenmeter auf

 

Jun
24
Sa
24 Stunden von Bayern 2017
Jun 24 – Jun 25 ganztägig

Auf los geht’s los in 2017!

Wollkommen am Wandermarktplatz in Bad Hindelang im Allgäu 

Die neunte Ausgabe des Wanderkultevents „24 Stunden von Bayern“ findet vom Samstag, den 24.06.17 bis Sonntag, den 25.06.2016 statt. In diesem Jahr führt die Route durch das Oberallgäu Insgesamt 444 Teilnehmer stellen sich den Herausforderungen einer 24-Stunden-Wanderung. Die Anmeldung ist ausschließlich im Internet möglich unter www.24h-von-bayern.de. Am 04.04.2017 ab 04:44 Uhr haben die Bewerber 24 Stunden Zeit, um sich mit maximal drei Mitwanderern zu registrieren. Die 444 Starterplätze werden anschließend ausgelost. Auf der Tages- und Nachtstrecke sowie auf den Zusatzstrecken  durch den Allgäu geht es nicht darum, besonders schnell ins Ziel zu kommen. Viel mehr zählt es, dabei zu sein und durchzuhalten, die Naturerlebnisse und die besondere Atmosphäre zu genießen.

Die Ferienregion Bad Hindelang inmitten der Allgäuer Alpen liegt im Herzen des romantischen Ostrachtals, das alle landschaftlichen Vorzüge des Allgäus auf engstem Raum vereint: saftige Wiesen, klare Gebirgsbäche und sanfte Berge. Zur Gemeinde Bad Hindelang im Oberallgäu mit rund 5.000 Einwohnern gehören die sechs Ortsteile Bad Hindelang, Bad Oberdorf, Oberjoch, Unterjoch, Hinterstein und Vorderhindelang.

Neben den landschaftlichen Reizen besitzt die Region ein intaktes Handwerk und Kunstgewerbe mit langer Tradition wie Hammerschmieden, Schindelmacher oder Gerber aber auch die Ateliers von überregional bekannten Bildhauern und Malern. Die Ortsbilder und Lebensgewohnheiten der Menschen sind darüber hinaus geprägt von der hochalpinen Alpwirtschaft, die hier seit Jahrhunderten gelebt wird.

 

Aug
5
Sa
Über sieben Hügel musst du gehen
Aug 5 ganztägig

Wanderbarer Odenwald„Über sieben Hügel musst du gehen“
Eine Marathonwanderung
ausgerichtet von der
OWK-Ortsgruppe Dieburg
Anmeldung und Information unter
joerg.maerz@owkdieburg.de

Aug
11
Fr
100 km Dodentocht® Kadee Bornem
Aug 11 – Aug 12 ganztägig

Europas Kultmarsch. Die internationale „100 km Dodentocht®“ startet in diesem Jahr zum 48. Mal am Freitag 11. August pünktlich um 21:00 Uhr in Bornem.  Der Dodentocht ist keine  Wanderung  mit Wettkampfcharakter, aber die Herausforderung 100 km zu wandern, marschieren oder zu joggen und dies innerhalb eines Zeitrahmens von Minimum zehn und Maximum 24 Stunden. Der Dodentocht wird in Bornem und Umgebung wie ein Volksfest gefeiert. Jährlich treten mehr als 11.000 Wanderer und Läufer den Marsch an. Je nach Wetter liegt die Erfolgsrate bei 40–60 %, wobei nach unbestätigten Gerüchten eine Vielzahl von Wanderer bei Kilometer 50 in der Brauerei Palm nach Kilometer 50 kleben bleiben…..100km Dodentocht

Aug
20
So
Spessart50
Aug 20 um 08:00 – 20:00

Startseite | Spessart 50

Am 20. August 2017 geht die Spessart 50 in ihre Erstauflage. Spessart 50, die Erlebniswanderung im Naturpark Spessart mit Start- und Zielbereich im Kurort Bad Orb führt Sie auf 50 Kilometern durch den facettenreichen und naturbezogenen Naturpark Spessart, vorbei an Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen der Region.

Am Sonntag, den 20. August um 08:00 Uhr startet die Wanderung im Kurpark von Bad Orb. An dieser Stelle endet die Veranstaltung auch gegen 20:00 Uhr, dort wo Sie beim Zieleinlauf vom Publikum gebührend gefeiert werden. Diese Strecke können Sie nicht nur als Einzelstarter sondern auch als Staffel erwandern.

Wandern mit Eventcharakter in Bad Orb und im Naturpark Spessart stellt neue Herausforderungen, hat einen hohen Spaßfaktor, ist ein aktives Naturerlebnis, stellt Kulturverbundenheit her, schafft Bewegung und Regeneration, ermöglicht soziale Kontakte und Geselligkeit. Anmeldung unter http://www.spessart50.de/

Sep
15
Fr
24 Stunden Wanderabenteuer Edersee 2017
Sep 15 – Sep 16 ganztägig

Bereits zum vierten Mal lädt der Touristikverband Edersee und der Extremwanderer Thorsten Hoyer zu einer spektakulären 24-Stunden-Exkursion im wander- und wunderbaren Urwaldsteig und Kellerwaldareal an. Auch in 2016 wird wiederum eine neue Streckenführung angeboten. Ein absolutes Wanderhighlight in 2017. Nicht nachdenken – anmelden!

24hedersee2016__103

IML Einhornmarsch Leutasch
Sep 15 um 06:00 – Sep 18 um 07:00

Die Olympiaregion Seefeld ist schon seit Jahren Mitglied der International Marching League und veranstaltet alljährlich den 3 Tage Einhornmarsch. Wanderer aus aller Herren Länder bewältigen ganz nach dem Motto „Nos iungat ambulare – das Wandern eint uns“ pro Tag bis zu 42 Kilometer. Die Zeit spielt dabei keine Rolle, was zählt ist die Freude an der Bewegung.Der Drei-Tages IML Einhornmarsch, mit Start und Ziel in Leutasch, führt zu den schönsten Flecken der Olympiaregion Seefeld. Von Freitag bis Sonntag stehen täglich drei verschiedene Marathonwanderstrecken  mit unterschiedlichen Streckendistanzen zur Auswahl. Am Sonntag findet die Verleihung der Ehrenpreise und IML Masterwalker-Ehrung in der Festhalle Wetterstein bei der ErlebnisWelt Alpenbad Leutasch statt. Geboten werden schöne Wanderstrecken, herrliche Ausblicke und ein unvergessliches Wandererlebnis auf dem Leutascher Hochplateau.

Sep
22
Fr
24 Stunden im Nibelungenland 2017
Sep 22 ganztägig

24h WanderungVier Burgen Tour im Odenwald… 

Am 22. September 2017 startet um 18:00 Uhr Proline Sports in Rimbach  zur siebten 24h Wanderung im Nibelungenland. Unter dem Motto „Auf den Spuren der Drachen“ werden vier Burgen im Odenwald erwandert. Achtung: Diese Tour ist bereits 2013 angeboten worden- und ist vom Streckenverlauf allemal eine Empfehlung wert. Mit einer Gesamtlänge von ca. 70 km und mit ca. 2700 Höhenmetern ist die Wanderung für jeden eine Herausforderung und bringt die Teilnehmer an ihre physischen und psychischen Grenzen.  Mit Hilfe von fünf erfahrenen Guides werden die Teilnehmer optimal betreut und motiviert zum Ziel geführt. Die „Sagenhafte“ Landschaft des Odenwaldes hält auf der Strecke wieder zahlreiche Highlights bereit. Über verwunschene Pfade und abgelegene Waldwege geht es entlang der Höhenzüge vorbei an Burgen, Türmen und außergewöhnlichen Felsformationen . Anmeldungen sind ab Januar 2017 möglich.

 

 

Sep
23
Sa
Auf Panoramawegen durch den Vorderen Odenwald
Sep 23 um 17:01 – 18:01

Wanderbarer Odenwald„Auf Panoramawegen
durch den Vorderen Odenwald“
Eine Marathonwanderung
ausgerichtet von der
OWK-Ortsgruppe Otzberg
Anmeldung und Information unter
gugros@web.de