Okt
6
Sa
24 Stunden Potsdam-Havelland 2018
Okt 6 – Okt 7 ganztägig

Zum vierten Mal veranstalten die Wietkieker in Potsdam einen Großwandertag  mit den „24 Stunden Potsdam-Havelland“ am 6. Oktober 2018.

Die Wanderungen führen wieder in die Natur- und Kulturlandschaft von Werder (Havel), Schwielowsee und Potsdam. Das Programm: 25, 50 und 100 Kilometer.

ACHTUNG – nur für echte Powerwalker: Die DURCHSCHNITTLICHEN GEHGESCHWINDIGKEITEN betragen : ca. 5,3 km/h beim 100 Kilometerkurs, ca. 5,0 km/h auf den 50 Kilometern und ca. 4,5 km/h auf dem 25-Kilometer-Kurs.

Die Touren werden wie immer von erfahrenen Wanderführern angeführt und begleitet. An ausgewählten Pausenstationen wird eine Versorgung mit kalten und warmen Getränken sowie Bananen und Müsli-Riegel sichergestellt. Warmes Essen erwartet die Teilnehmer jeder Tour (die 25 km einmal, die 50 km zweimal und die 100 km dreimal). Auch für Vegetarier ist vorgesorgt Die 100er bekommen am Ende der 24 Stunden noch ein kräftiges Frühstück. Zur Streckenversorgung gehört auch ein Shuttledienst, der an den Pausenstationen zur individuellen Rückführung zum Startort genutzt werden kann. Am Start und an einigen Pausenstationen wird es musikalische Unterhaltung geben.  Alle Teilnehmer erhalten einen Veranstaltungs-Button, eine Medaille und eine Urkunde.

 

IML Marsch Fulda 2018
Okt 6 um 14:02 – Okt 7 um 15:02

Bereits zum 24. Mail wird der internationale Zivil-Militärische Marsch ausgetragen. Samstags geht es per Bus in das Fuldauer Umland, um dann auf einer Marathonstrecke zum Zielort zurückzuwandern. Sonntags wird ein Marathonrundkurs angeboten. Allemal bestens organisiert mit immer wieder aussichtsreichen Wanderstrecken.

Start: Fr. 14:00 – 17:00 Uhr, Sa. 07:30 – 13:00 Uhr (6, 11 km) und 07:30 – 10:00 Uhr (21 km) und 06:15 – 07:00 Uhr (42 km), So. 07:15 – 13:00 Uhr (6, 11 km) und 07:15 – 10:00 Uhr (21 km) und 07:15 – 08:00 Uhr (42 km)
Dt.-Am.- Sportzentrum, Washingtonallee/Black Horse Str., 36043 FuldaBahnstation: Fulda
Sonstige Info: Samstag (6.10.) Bustransfer für 42 km ! 6.10. + 7.10. 2-Tage-Marsch, täglich neue Strecken!

 

 

Okt
27
Sa
50 Kilometer Ultra 2018 in Winningen/Mosel
Okt 27 um 07:00 – Okt 28 um 18:00

Alle Jahre wieder – Deutschlands bester IVV-Ultra. Teilnahme: Ein absolutes „must do!“ in einer traumhaften Region mit einer exzellenten Wanderwegsinfrastruktur

VSV ”Schnelle Füße” Koblenz e.V. (Rheinland-Pfalz)
Helmut Weber, Weidenstr. 17, 56218 Mülheim-Kärlich
Tel. 02630/9638710, info@schnellefuessekoblenz.de
Start: 07:00 – 14:00 Uhr (5, 10, 20 km) und Radfahren 07:00 – 14:00 Uhr (25 km) und 07:00 – 09:00 Uhr (42 km) und 07:00 – 08:00 Uhr (50 km)
August-Horch-Halle, Uhlenweg 2, 56333 Winningen

 

60 KM Geierlaymarsch
Okt 27 um 07:00 – 18:00

Ein Leckerbissen zum Saisonabschluß

Die „Schnellen Füße“ aus Koblenz bieten standardmäßig am letzten Oktoberwochenende ausgezeichnete IVV-Wanderungen bis zu 50 Kilometer an. Die Wandergegend rund um Koblenz im Delta von Rhein, Mosel und Lahn spricht für sich. Dieses Jahr steht im Voravis eine 60 Kilometerstrecke auf der Agenda. Man darf gespannt sein. Allemal eine Vormerkung wert!

 

 

Apr
27
Sa
24 Stunden Wanderung an der Mosel 2019
Apr 27 – Apr 28 ganztägig

24 Stunden im Ferienland Bernkastel-Kues

Seit 2016 organisiert die Kultur & Kur GmbH in Zusammenarbeit mit dem Ferienland Bernkastel-Kues dieses „Rund um die Uhr“-Wanderabenteuer. Mit viel Engangement und mit einer überragenden Teamleistung begeistert dieses Wanderevent jährlich 250 Teilnehmer.Sie ist schon etwas ganz Besonderes, die 24h-Wanderung, die in jedem Jahr im April auf dem Moselsteig und seinen Partnerwegen quer durchs Ferienland Bernkastel-Kues führt. Eine absolute Herausforderung, die keine Gewinner kennt. Denn bei fast 85 km Länge zählt nicht wer schneller oder besser ins Ziel kommt, sondern die Liebe zur Natur und der Mut zum Abenteuer.

Die nächste 24h-Wanderung startet am 27./28. April 2019. Anmelden können sich Einzelteilnehmer und Teams bis zu 8 Personen ab dem 1. Dezember 2018

 

Mai
19
So
Weinlagenwanderung 2019 in Groß-Umstadt
Mai 19 um 09:00 – 18:00

Auf geht,s zur Weinlagenwanderung 2019 in Groß-Umstadt

 

Bereits zum 25. Mal veranstaltet der OWK Groß-Umstadt. Dieses Angebot wendet sich an alle Wanderfreunde und Weinliebhaber und solche, die einmal Groß-Umstadt, seine Kultur, Landschaft und den Wein erleben und kennenlernen wollen.  Unter Kennern gilt diese Weinlagenwanderung als Schönste im Weinanbaugebiet der Hessischen Bergstraße.

An diesem Tag werden vier Wanderrouten  unterschiedlicher Länge (von ca. 5 km bis 14 km) ausgeschildert. Die drei Umstädter Weinbergslagen „Herrnberg“, „Stachelberg“ und „Steingerück“ sind Ziele der angebotenen Wanderrouten, die frei wählbar sind. In den Weinbergslagen sind Weinstände aufgebaut an denen einzelne Proben ausgeschenkt und Erklärungen zum Wein, zur Landschaft und Kultur gegeben werden.  Startet man frühmorgens im Großraum Dieburg, kann man in Kombination mit der großen Weinlagenroute (14 Kilometer) einen wunderschönen Wandermarathon einplanen.

Mai
24
Fr
36 Stunden Wanderung 2019
Mai 24 um 07:00 – Mai 25 um 18:00

 

Nähere Informationen demnächst hier auf diesem Blog

Jun
27
Do
Extrem Extrem 48 Stunden Wanderung 2019
Jun 27 um 16:00 – Jun 29 um 16:00

Europas härtestes Wanderevent geht in die dritte Runde

159 Kilometer und 3.200 Höhenmeter in 48 Stunden!

Wie bereits angekündigt, wird es EXTREM-EXTREM auch 2019 wieder geben. Start und Ziel ist diesmal das Besucherzentrum Willingen.  Das Starterfeld ist auf 200 Teilnehmer begrenzt. Die Startgebühr beträgt 99,00 € pro Starter. Die Streckenführung erfolgt wiederum überwiegend auf  den vom Deutschen Wanderverband zertifizierten Qualitätswanderwegen.

 Unverbindliche Anmeldungen können ab sofort unter https://www.extrem-extrem.de/anmeldung-2019/aufgegeben werden.

Jun
20
Sa
12 Stunden im Räuberland 2020
Jun 20 um 08:00 – 20:00

 

 

Vormerkung für 2020  12 Stunden im Räuberland „Rund um Leidersbach“

Nach den 24 Stunden von Bayern in 2015 , den 12 Stunden Räuberland in 2016 und in 2018 lädt das  Räuberland zum dritten Mal zu  einer 12 Stunden Wanderung ein. In 2020 heißt es „Rund um Leidersbach“ Zwölf Stunden wird die herrliche Natur im Herzen des Spessarts entlang knapp 40 Kilometern mit vielen naturbelassenen Wegen erwandert. Hier geht es nicht um „Strecke“ oder Zeit. Dabei sein ist hier alles! Das sportliche Erlebnis wird mit einem Natur-, Kultur- und Genusserlebnis abgerundet. Zwölf Stunden Natur pur mit vielen Eindrücken entlang der Strecke werden die Wanderung kurzweilig machen.

Seit September 2016 gehört das RÄUBERLAND zur Königsklasse der deutschen Wanderregionen. Als vierte Region hat das RÄUBERLAND das Qualitätssiegel „Qualitätsregion Wanderbares Deutschland“ erhalten. Das Gebiet liegt im Herzen des Spessarts und damit nicht nur in einem der größten Mischwaldgebiete Europas, sondern verfügt auch über eine einzigartige Wanderinfrastruktur. Zahlreiche Europäische Kulturwege, Nordic Walking Strecken, Historische Wege und Themenwege auf vielen naturbelassene Wanderwegen stehen dem Wanderer zur Verfügung.