Das Angebot von sportlich ambitionierten Langtsreckenwanderungen wächst von Jahr zu Jahr. Alleine in 2019 finden im Bundesgebiet mehr als sechzig Extremwanderveranstaltungen, die mindestens einen Tag- und eine Nacht umfassen, statt. Ob die 48 Stunden-Extrem-Extrem-Wanderung am Diemelsee-Edersee, der 36-Stunden-Trail des Odenwaldklubs auf dem Alemannenweg , oder die spektakuläre 24-Stunden-Passage auf dem Rheinsteig – für jede „Kragenweite“ gibt es passende Veranstaltung. Ob geführte Wanderungen, Streckenwanderungen, ausgeschilderte Trails, oder Touren die nach dem Wandermarktplatzprinzip konzeptioniert werden – das Angebot ist vielfältig, die Qualitätsunterschiede aber auch. Darüber hinaus gibt es mittlerweile mehr als einhundert Wandermarathon- und Wanderultraveranstaltungen die bis zu zwölf Stunden Wanderzeit vorsehen. Vorgestellt werden in diesem Blog ausgewählte und besonders empfehlenswerte Veranstaltungen.

 

Aug
9
Fr
100 km Dodentocht Kadee Bornem 2019
Aug 9 ganztägig

Dodentocht zum 50!

Einmal in seinem Leben sollte ein Langstreckenwanderer dieses Wanderspektakel erleben. 13.000 Superwalker werden in 2019 zum legendären Marsch antreten. Darunter eine Vielzahl des legendären Clubs  30+. Die Veranstaltung ein riesengroßes belgisches Volksfest mit angeschlossener Wanderung. Die Organisation ist absolut professionell. Für den notwendigen Drive sorgen auch die belgischen Hochfrequenzbiere. Die Anmeldung ist ab 1.2.2019 möglich. Einziges Manko dieser einzigartigen Veranstaltung: Der Asphaltanteil liegt bei über 90 Prozent.

 

Aug
24
Sa
Grenzgänger – DAS 24-h-Wanderevent“ – im Saarschleifenland
Aug 24 ganztägig

„Grenzgänger – DAS 24-h-Wanderevent“ – im Saarschleifenland

24 Stunden wandern – auf ca. 80 km am 24.08.2019 in der Region zwischen Saar und Obermosel

Herausforderungen, neue Erfahrungen und jede Menge Spaß – das ist auch dieses Jahr wieder das Motto beim vierten 24 Stunden-Wandermarathon in unserem schönen Dreiländereck. Im Vordergrund der Veranstaltung steht das Erleben der Natur, aber vor allem auch der eigenen Grenzen.

Auf der ca. 80 km langen neuen Strecke bekommen die Teilnehmer die Möglichkeit, an eben diese individuellen Grenzen zu gehen und über sich hinauszuwachsen. Start und Ziel wird wiederum das Cloef-Atrium in Orscholz sein. Weitere Informationen werden im Laufe des Jahres 2019 veröffentlicht. Allemal ist diese Veranstaltung ein dicker Eintrag im Wanderkalender wert!

 

Sep
6
Fr
24 Stunden im Naturpark Taunus 2019
Sep 6 – Sep 7 ganztägig
2019 feiert der Naturpark Taunus ein kleines Jubiläum, denn die 24-Stunden-Wanderung wird zum fünften Mal veranstaltet. Los geht’s diesmal in Riedelbach auf einer ca.65 Kilometer langen Runde an der Lahn entlang und wieder zurück. Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 50 limitiert.  Naturpark-Ranger und Forstexperten begleiten den Trail und informieren aus erster Hand . Die Veranstaltung eignet sich insbesondere für Einsteiger in die 24-Stunden-Materie, die auf eine entschleunigte Art und Weise eine neue Facette des Wanderns entdecken wollen. Die Entdeckung der Natur- und Kulturräume stehen dabei im Vordergrund dieser geführten Tour. Allemal eine Empfehlung von powerwalkers, blog.
Sep
13
Fr
24 Stunden Wanderabenteuer Edersee 2019
Sep 13 – Sep 14 ganztägig

Expedition ins Reich der urigen Buchen mit Thorsten Hoyer

Bereits zum sechsten Mal lädt der Touristikverband Edersee und Extremwanderer Thorsten Hoyer zu einer spektakulären 24-Stunden-Exkursion im wander- und wunderbaren Urwaldsteig und Kellerwaldareal an. Eine Veranstaltung, die mittlerweile Kultcharakter hat. Auch in 2019 wird wiederum eine neue Streckenführung angeboten. Ein absolutes Wanderhighlight. Nicht nachdenken – anmelden!

Begleitet durch „Extremwanderer“ Thorsten Hoyer tauchen Sie ein in die aufregende, nahezu unberührte Wald- und Seenlandschaft rund um den 27 km langen Edersee.

Auf den zertifizierten Qualitätswanderwegen Urwaldsteig Edersee und Kellerwaldsteig wandern Sie durch eine der attraktivsten Mittelgebirgslandschaften nördlich der Alpen. Inmitten uriger Wälder – vorbei an Schluchten, Felsen und Bächen – werden Sie das Reich der urigen Buchen hautnah erleben. Unvergesslich bleiben die faszinierenden Ausblicke auf den sich fjordartig windenden Edersee.

Es zählt nicht wer schneller, besser oder als Erstes im Ziel ist, sondern das Wandererlebnis mit Gleichgesinnten. Jeder wandert sein Tempo, genießt auf seine Art die vielen kleinen Naturwunder an der Strecke oder verweilt an den zahlreichen Aussichtspunkten oder Verpflegungs- und Erlebnisstationen. Unterwegs knüpft man Kontakte und motiviert andere Teilnehmer auch schon mal zum Durchhalten, denn die Motivation 42 oder 80 Kilometer zu absolvieren hat jeder.

Geboten wird bei diesem Event eine Wanderbühne die ihres Gleichen sucht. Erleben Sie die einzigartige Natur des Naturparks und Nationalparks Kellerwald-Edersee (UNESCO-Weltnaturerbe) auf Schritt und Tritt in Hessens Wander-Abenteuerland. Worauf warten?

Anmelden und auf in die Wanderschuhe! 
Veranstalter: Edersee Touristic GmbH, Staatsbad Bad Wildungen GmbH

 

Sep
14
Sa
Über sieben Hügel mußt du gehen
Sep 14 ganztägig

 

Eingebettet in eine Marathonwanderung, die in Dieburg startet und von den ortsansässigen Wanderexperten durchgeführt wird, ist der Darmstädter 7-Hügel-Steig. Die sieben Hügel erschließen drei Naturräume: das wiesenreiche Messeler Hügelland, die Vorberge des Odenwalds und die Vordere Bergstraße. Ausrichter: OWK-Ortsgruppe Dieburg

Okt
5
Sa
24 Stunden Potsdam-Havelland 2019
Okt 5 – Okt 6 ganztägig

Bereits zum fünften  Mal veranstalten die Wietkieker in Potsdam einen Großwandertag  mit den „24 Stunden Potsdam-Havelland“ am 5. Oktober 2019.

Die Wanderungen führen wieder durch Weltkulturerbe das Potsdam, das Werdersches Havelland und die Schwielowseelandschaft Das Programm: 25, 50 und 100 Kilometer.

ACHTUNG – nur für echte Powerwalker: Die DURCHSCHNITTLICHEN GEHGESCHWINDIGKEITEN betragen : ca. 5,3 km/h beim 100 Kilometerkurs, ca. 5,0 km/h auf den 50 Kilometern und ca. 4,5 km/h auf dem 25-Kilometer-Kurs.

Die Touren werden wie immer von erfahrenen Wanderführern angeführt und begleitet. An ausgewählten Pausenstationen wird eine Versorgung mit kalten und warmen Getränken sowie Bananen und Müsli-Riegel sichergestellt. Warmes Essen erwartet die Teilnehmer jeder Tour (die 25 km einmal, die 50 km zweimal und die 100 km dreimal). Auch für Vegetarier ist vorgesorgt Die 100er bekommen am Ende der 24 Stunden noch ein kräftiges Frühstück. Zur Streckenversorgung gehört auch ein Shuttledienst, der an den Pausenstationen zur individuellen Rückführung zum Startort genutzt werden kann. Am Start und an einigen Pausenstationen wird es musikalische Unterhaltung geben.  Alle Teilnehmer erhalten einen Veranstaltungs-Button, eine Medaille und eine Urkunde.

Apr
18
Sa
24 Stunden im Ferienland Bernkastel-Kues
Apr 18 ganztägig

24 Stunden im Ferienland Bernkastel-Kues

Seit 2016 organisiert die Kultur & Kur GmbH in Zusammenarbeit mit dem Ferienland Bernkastel-Kues dieses „Rund um die Uhr“-Wanderabenteuer. Mit viel Engangement und mit einer überragenden Teamleistung begeistert dieses Wanderevent jährlich 250 Teilnehmer.Sie ist schon etwas ganz Besonderes, die 24h-Wanderung, die in jedem Jahr im April auf dem Moselsteig und seinen Partnerwegen quer durchs Ferienland Bernkastel-Kues führt. Eine absolute Herausforderung, die keine Gewinner kennt. Denn bei fast 85 km Länge zählt nicht wer schneller oder besser ins Ziel kommt, sondern die Liebe zur Natur und der Mut zum Abenteuer.

Die nächste 24h-Wanderung startet am 18. April 2020

Start- und Zielort ist die Cusanus-Grundschule Nach dem Check-In gibt es zunächst ein Frühstück, bevor ab 10 Uhr die Strecke freigegeben wird.

Die Bilanz des Jahres 2018:

245                                       Teilnehmer gestartet

158                                       Männer am Start

87                                          Frauen am Start

212                                       nach Tagstrecke im Ziel

136                                       auf die Nachtstrecke gestartet

122                                       nach Nachtstrecke im Ziel

12:29 Stunden                schnellste Ziel-Zeit Männer
12:55 Stunden                schnellste Ziel-Zeit Frauen

22:59 Stunden                Letzter im Ziel

18:32 Stunden                durchschnittliche Wanderzeit für 77,8 Kilometer (4,2 km/h)

95                                         Helfer im Einsatz

Mai
17
So
Weinlagenwanderung Groß-Umstadt 2020
Mai 17 um 09:00 – 18:00

Auf geht,s zur Weinlagenwanderung 2020 in Groß-Umstadt

 

Bereits zum 26. Mal veranstaltet der OWK Groß-Umstadt. Dieses Angebot wendet sich an alle Wanderfreunde und Weinliebhaber und solche, die einmal Groß-Umstadt, seine Kultur, Landschaft und den Wein erleben und kennenlernen wollen.  Unter Kennern gilt diese Weinlagenwanderung als Schönste im Weinanbaugebiet der Hessischen Bergstraße.

An diesem Tag werden vier Wanderrouten  unterschiedlicher Länge (von ca. 5 km bis 14 km) ausgeschildert. Die drei Umstädter Weinbergslagen „Herrnberg“, „Stachelberg“ und „Steingerück“ sind Ziele der angebotenen Wanderrouten, die frei wählbar sind. In den Weinbergslagen sind Weinstände aufgebaut an denen einzelne Proben ausgeschenkt und Erklärungen zum Wein, zur Landschaft und Kultur gegeben werden.  Startet man frühmorgens im Großraum Dieburg, kann man in Kombination mit der großen Weinlagenroute (14 Kilometer) einen wunderschönen Wandermarathon einplanen.

Jun
20
Sa
12 Stunden im Räuberland 2020
Jun 20 um 08:00 – 20:00

 

 

Vormerkung für 2020  12 Stunden im Räuberland „Rund um Leidersbach“

Nach den 24 Stunden von Bayern in 2015 , den 12 Stunden Räuberland in 2016 und in 2018 lädt das  Räuberland zum dritten Mal zu  einer 12 Stunden Wanderung ein. In 2020 heißt es „Rund um Leidersbach“ Zwölf Stunden wird die herrliche Natur im Herzen des Spessarts entlang knapp 40 Kilometern mit vielen naturbelassenen Wegen erwandert. Hier geht es nicht um „Strecke“ oder Zeit. Dabei sein ist hier alles! Das sportliche Erlebnis wird mit einem Natur-, Kultur- und Genusserlebnis abgerundet. Zwölf Stunden Natur pur mit vielen Eindrücken entlang der Strecke werden die Wanderung kurzweilig machen.

Seit September 2016 gehört das RÄUBERLAND zur Königsklasse der deutschen Wanderregionen. Als vierte Region hat das RÄUBERLAND das Qualitätssiegel „Qualitätsregion Wanderbares Deutschland“ erhalten. Das Gebiet liegt im Herzen des Spessarts und damit nicht nur in einem der größten Mischwaldgebiete Europas, sondern verfügt auch über eine einzigartige Wanderinfrastruktur. Zahlreiche Europäische Kulturwege, Nordic Walking Strecken, Historische Wege und Themenwege auf vielen naturbelassene Wanderwegen stehen dem Wanderer zur Verfügung.

Die Anmeldung wird ab dem 01.01.2020 auf der Internetseite des Räuberlandes  freigeschaltet.

Starterpaket pro Person: 59,00€ – Startergutscheine können aber jetzt schon käuflich erworben.

Der Preis pro Gutschein beträgt 59,00 € + Bearbeitungs- u.Versandkosten dazu (3,50 €). Freischalten kann man den Gutschein dann ab 01.01.2020 über ein Tool auf der Homepage. Bevor das Buchungstool freigeschaltet wird , werden von den 500 Startkarten die bis dahin verkauften Gutscheine abgezogen. D.h. wer einen Gutschein hat, hat auf jeden Fall einen Startplatz.