Kein Bild

Lauf der Verrückten 2018

Wann: 26. Mai 2018 um 02:00 – 27. Mai 2018 um 02:00

  Der “Lauf der Verrückten” ist als Sponsorenlauf für ein Schul- und Erziehungsprojekt in einem Armutsviertel Guatemalas gedacht. Die ist 100 Kilometer Du hast 24 Stunden. In diesen kannst Du so weit laufen, wie Du nur kannst. Vielleicht die komplette Strecke von 100 Kilometern. Laufen? Nein, eher Gehen oder besser Wandern. Denn gerannt (oder neudeutsch gejoggt) werden soll bitte höchstens für kurze Strecken zum Muskelnlockern. Der LdV ist keine Hochleistungssportveranstaltung. Die Strecke ist  in Etappen eingeteilt. Die 24 Stunden gibt es nur komplett, am Stück. Gestartet wird am sehr frühen Samstag Morgen, meist zwischen 2 und 3 Uhr. Alle Läufer/innen treffen sich aber am Vorabend, einem Freitagabend, zur Einweisung. Und das findet nicht am Startort des Laufs statt, sondern im zentraler gelegenen Frankfurter Raum. Zur 100 Kilometer langen Strecke: Sie führt von Gemünden am Main quer durch den Spessart Richtung Osten, dann runter in die Mainebene, bei der Schleuse Kleingrotzenburg über den Main und bis an den südlichen Rand von Frankfurt. Eingerichtet sind  dreizehn Stationen eingerichtet, anfangs alle 10 bis 15 Kilometer, dann in immer kürzeren Abständen von 5 oder sogar nur 3 Kilometern Ende der Wanderung soll für jede/n Läufer/in die eigene persönliche Leistungsgrenze sein. Kurz vor “Laufen bis zum Umfallen” sollte Schluss sein. Und dafür stehen an jeder Station Verpflegungsbusse bereit, die nicht nur die eigene Verpflegung bereit halten, sondern auch am persönlichen Ende des Laufes für den Rücktransport zur Verfügung stehen. Allemal eine lobenswerte Veranstaltung der Pfadfinder!

Kein Bild

Weinlagenwanderung Groß-Umstadt 2018

Wann: 27. Mai 2018 um 09:00 – 18:00

Auf geht,s zur Weinlagenwanderung 2018 in Groß-Umstadt   Dieses Angebot wendet sich an alle Wanderfreunde und Weinliebhaber und solche, die einmal Groß-Umstadt, seine Kultur, Landschaft und den Wein erleben und kennenlernen wollen. An diesem Tag werden vier Wanderrouten  unterschiedlicher Länge (von ca. 5 km bis 14 km) ausgeschildert. Die drei Umstädter Weinbergslagen „Herrnberg“, „Stachelberg“ und „Steingerück” sind Ziele der angebotenen Wanderrouten, die frei wählbar sind. In den Weinbergslagen sind Weinstände aufgebaut an denen einzelne Proben ausgeschenkt und Erklärungen zum Wein, zur Landschaft und Kultur gegeben werden. Beginn dieser Wanderung ist am 27. Mai 2018   von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr am Altstadtparkplatz / Heinrich-Klein-Halle in Groß-Umstadt. Abschluss der Veranstaltung ist im und um den Gruberhof. Dort erwarten Sie Wein und sonstige Getränke „deftige Odenwälder Speisen“, Kaffee und Kuchen.