Grenzgänger – Ein 24 Stunden-Event im Saarland

Wann:
18. August 2018 um 08:00 – 19. August 2018 um 08:00
2018-08-18T08:00:00+02:00
2018-08-19T08:00:00+02:00

 

Beim „Grenzgänger – DAS 24-h-Wanderevent“ – der Wandermarathon im Saarschleifenland

24 Stunden wandern – auf ca. 80 km
am 18.08.2018
in der Region zwischen Saar und Obermosel

Neu in diesem Jahr: Einsteigerstrecke mit ca. 55 km

Herausforderungen, neue Erfahrungen und jede Menge Spaß – das ist auch dieses Jahr wieder unser Motto beim dritten 24 Stunden-Wandermarathon in unserem schönen Dreiländereck. Im Vordergrund der Veranstaltung steht das Erleben der Natur, aber vor allem auch der eigenen Grenzen.

Auf der ca. 80 km langen neuen Strecke bekommen die Teilnehmer die Möglichkeit, an eben diese individuellen Grenzen zu gehen und über sich hinauszuwachsen. Neu: In diesem Jahr habt ihr auch die Möglichkeit, euch nur zur ca. 55 km langen Tagstrecke anzumelden. Auch die Verpflegung und Erholung sollen nicht zu kurz kommen. Start und Ziel ist das Cloef-Atrium in Orscholz.

Wir bleiben unserem Konzept treu und wollen euch auch dieses Mal unsere schönsten Fernwanderwege mit Saar-Hunsrück-Steig und Moselsteig nicht vorenthalten.

Freut euch auch auf neue Stationen entlang der Strecke! Auf dem Maria-Croon-Weg durch die sogenannte Kollesleuker Schweiz, entlang des romantischen Bachlaufs der Leuk nach Trassem, weiter nach Merzkirchen und Kreuzweiler, bevor in Borg langsam die Dunkelheit anbricht.  Euch erwarten traumhafte Aussichten über den Saargau und der berühmte Blick auf das Wahrzeichen des Saarlandes, die Saarschleife – neben den Eindrücken und Erlebnissen auf der Strecke also auch Zeit zum Entspannen und Verweilen inklusive.

Versetzt auch ihr eure Seele in einen ganz besonderen Zustand und genießt nicht nur die beeindruckenden Landschaften, sondern belohnt euch auch an unseren zahlreichen Erlebnisstationen. Zum Beispiel mit einem guten Glas Wein und anderen regionaltypischen Spezialitäten.