Einhornmarsch 2020

Wann:
18. September 2020 – 20. September 2020 ganztägig
2020-09-18T00:00:00+02:00
2020-09-21T00:00:00+02:00

Drei mal 42 Kilometer in der Alpenregion

 

Einmal jährlich kann man in der Leutasch oberhalb von Mittenwald in einer wunderbar wanderbaren Alpenregion drei Wandermarathons an drei Tagen im Rahmen einer IML-Wanderung absolvieren.

Allemal verlockend das Ausschreibungsangebot des Veranstalters:

“Teamspirit und Landschaftsgenuss: der 21. IML 3 Tage Einhornmarsch von 18. – 20.09.2020

Die Olympiaregion Seefeld mit ihren fünf Orten Seefeld, Leutasch, Mösern, Reith und Scharnitz lockt Wanderer aus aller Welt zu sich. Die besondere Lage auf einem auf über 1.200 m gelegenen Hochplateau und die rund 650 Wander- und Bergkilometer verwandeln die Region in ein wahrliches Wander-Mekka.

Umgeben vom eindrucksvollen Wettersteingebirge, dem Alpenpark Karwendel und dem Landschaftsschutzgebiet Wildmoos, ist das nach Süden hin geöffnete Hochplateau das perfekte Basislager für Wanderbegeisterte und Naturliebhaber.

Mitten in der Idylle findet sich eine weltweite Tradition und ein gemeinsam veranstaltetes Wanderhighlight wider: der 21. 3 Tage Einhornmarsch. Mit Start und Ziel in Leutasch, führt der Marsch entlang der schönsten Platzl’n der Region. Einmalige Landschaftserlebnisse, gemütliche Einkehrmöglichkeiten und herzliche Gastgeber machen dieses weltweite Phänomen zu einem unvergesslichen Highlight, wo Spaß und Teamspirit an oberster Stelle stehen.”

 

Abstriche machen muß man in der Qualität der Verpflegung – jedoch die Strecken selbst sind allemal lohnenswert. Aus diesem Grunde eine klare Empfehlung.