24 Stunden im Naturpark Taunus

Wann:
10. August 2018 um 18:00 – 11. August 2018 um 18:00
2018-08-10T18:00:00+02:00
2018-08-11T18:00:00+02:00

 24 Stunden im Naturpark Taunus

Witterungsbedingt mußte die für den 1. Juni terminierte Veranstaltung verschoben werden. So geht es nun im August zum vierten Mal  auf die 24-h- Tour im Naturpark Taunus. Diesmal wird der Nordwesten des Naturparks erkundet. Startend im malerischen Fachwerkdorf Rod an der Weil – mit dem ältesten Pfarrhaus Deutschlands – führt der Weg durch die weitläufige Landschaft des Hintertaunus über Weilmünster und die Buchfinkenstadt Usingen zurück nach Rod an der Weil. Dabei gibt es immer wieder Begegnungen mit der Weil, sei es als kleiner Fluss oder im Namen der vielen am Wegrand liegenden Ortschaften. Die ca. 63 km lange Strecke ist eine Herausforderung, zumal zum Teil auch in der Nacht gewandert wird. Aber die Teilnehmer werden durch prächtige Sonnenauf- und -untergänge sowie durch faszinierende Ausblicke belohnt.
Was die Touren im Taunus besonders auszeichnet:  Ausgebildete Naturpark-Ranger richten diese geführte Wanderung aus. Der Fokus liegt dabei auf der natur- und kulturbezogenen Infrastruktur entlang der Strecke und nicht auf den ausschließlich sportlich ambitionierten Aspekt einer solchen Tour. Dies belegt auch die überschaubare Kilometeranzahl. Allemal eine besondere Empfehlung von powerwalker,s blog!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*