„Editors choice“ –  eine Empfehlungsliste für bemerkenswerte Blogs und Internetauftritte zum  Thema „Wandern“

Krümelhüpfer – eine hochinformative und technisch aufwändig gestaltete Site über das Wandergebiet Odenwald und die Pfalz. Eine wahre Fundgrube für alle die gangbare Wandervorschläge nebst erweiterten Informationen über den Kulturbereich suchen.

 

„Wandern mit Wolfgang im Welterbe“  Wolfgang „Django“ Blum, Weltkulturerbebotschafter, zertifizierter Wander- und Landschaftsführer, Wegepate des Rheinsteigs und Organisator der legendären 24- und 36-Stunden-Wanderung am Rheinsteig wartet mit einem  vielschichtigen Wanderportfolio auf. Wer das Rheintal entdecken möchte ist hier richtig!  

 

Hiking blog – aus dem Nähkästchen eines Outdoorprofis. Jens liefert immer wieder starke Beiträge, über über Ausrüstung, Bekleidung, Ernährung, Technik, Praxistests, Tipps und natürlich auch Tourenberichte.

 

Tra Cultura et Natura – außergewöhnlich das Wanderangebot von Gerhard Fitzthum mit Schwerpunkt auf den Grande Traversata delle Alpi . Wer nachhaltiges naturbelassenes Wandern erleben möchte ist hier genau richtig

 

 

 

 

 

Nicht nur Outdoorsüchtig sondern auch bloggersüchtig scheint Jörg Thamer zu sein, der vier Blogs rund um das Thema Wandern betreibt, unter anderem auch das Forum Lahntastisch

 

 

 

 

 

Edelweiss und Enzian – wer im Piemont eine Genußwanderung sucht kann sich gerne Heike Berns anschließen. Nach dem Motto „klein aber fein“ werden ausgesuchte Touren für kleine Gruppen angeboten.

 

 

 

 

 

Wege und Punkte – eine ausgezeichnete Plattform um Online Wandertracks für GPS-Geräte zu erstellen. Wanderplanung einfach gemacht.

 

 

 

 

 

Raumbezug – die beste Quelle um die aktuellesten OSM-Karten, ob Deutschland, Europa, oder die große weite Welt „ready for Garmin“ herunterzuladen.

 

 

 

 

 

 

Netzwerk Weitwandern – von Freaks für Freaks – wer hier aktiv ist schwebt in einer anderen Hemisphäre. Eintauchen ist nicht verboten.

 

 

 

 

 

Deutsches Wanderinstitut – wer ein Faible hat die akademische Seite des Wanderns zu entdecken, der ist hier genau richtig

 

 

 

 

 

Wanderforschung – profundes aus erster Hand vom Wanderpabst Dr. Rainer Brämer