24 Stunden Rheinsteig pur 2017

Wann:
3. Juni 2017 – 4. Juni 2017 ganztägig
2017-06-03T00:00:00+02:00
2017-06-05T00:00:00+02:00

Gehen bis zur eigenen Grenze, 3./4. Juni 2017 (Pfingsten)

 eine absolute Empfehlung von powerwalker,s blog

Wolfgang-239x300.jpg (239×300)

Strecke: Kestert – St. Goarshausen – Kaub – Lorch – Rüdesheim – Geisenheim

Distanz: 72 Kilometer, 2100 Höhenmeter

Wanderzeit: 18 Stunden (Wandertempo unterwegs 4 km / Std.)

 

Das Mittelrheintal ist das sportlichste Tal Deutschlands: Rheinsteig-Erlebnislauf, Rüdesheimer Rieslingman-Triathlon, Mittelrhein-Marathon und Rhine-on-Skates zählen bei Hobbysportlern zu den Highlights des Jahres. 2016 haben trainierte Wanderer erneut Gelegenheit, an ihre Grenzen zu gehen:

Bei der siebten 24-Stunden-Wanderung „24 Stunden – Rheinsteig pur“. Gestartet wird morgens in Kestert, gevespert am Abend am Leiselsfeld (Spitznack), die Mitternachtssuppe gibt es in Kaub, das Frühstück wird in Aulhausen serviert. Wenn die Wanderer nach 24 Stunden am Geisenheimer Rheinufer den Weinprobierstand erreichen, haben sie nicht nur den schönsten Teil des Welterbetales erlebt, sondern auch einen Sieg über sich selbst errungen. Zum Abschluss gibt es für alle die verdiente Urkunde. Während die Muskeln am (Ruhe-)Tag danach (Pfingstmontag) mit dem Kater kuscheln, fahren die Glückshormone noch immer im Kopf Karussell.

Die Teilnehmerzahl ist auf 72 Personen (1 Person pro Kilometer) limitiert.

Anfragen können ab 1.1.2017  an blum.geisenheim@t-online.de gerichtet werden. Achtung: die Plätze sind heiß begehrt. Im Rahmen einer Pre-Anmeldungphase haben zunächst Teilnehmer, die bereits mit Django Blum auf Trail waren den Vorzug sich anzumelden. Sofern noch Restplätze vorhanden sind erfolgt eine Verlosung. Eine der besten , wenn nicht vielleicht sogar Deutschlands beste 24-Stunden-Wanderung.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*